Sicherheit durch Compliance-Management

Unternehmen und Behörden sind heute zunehmend gezwungen, nationale, internationale und branchenspezifische Richtlinien zur Einhaltung von Sicherheitsstandards in Organisation und IT zu beachten. Dazu gehört auch der Aufbau eines auf Größe und Ausrichtung der Organisation abgestimmten ISMS.

COMback Berater unterstützen bei allen zu bewältigenden Aufgaben. Je nach Anforderung stehen einzelne Spezialisten‎ bei Planung sowie Durchführung beratend zur Seite und unterstützen oder leiten Arbeitsgruppen, die fachübergreifend zusammenarbeiten. Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige‎ Erfahrung in Projektmanagement und Audit-, Zertifizierungs- und Revisionsprozessen.

Unternehmen im Verbund der Automobilindustrie sehen sich aktuell in der Pflicht, das seitens des VDA geforderte Information Security Assessment mit dem benötigten Reifegrad nachzuweisen. Betroffene Unternehmen sehen sich hier einer Fülle von neuen und ungewohnt hohen Anforderungen und Aufgaben gegenüber.  Berater von COMback unterstützen bei notwendigen Vorarbeiten und Umsetzung der geforderten Leistungen und führen Sie sicher durch das Auditverfahren.

Als mit allen Geschäftsprozessen für hohen und sehr hohen Schutzbedarf nach ISO 27001 auf Basis von BSI-Grundschutz zertifiziertes Unternehmen sind die Mitarbeiter von COMback in der Lage, benötigte Grundschutzcompliance (bspw. aufgrund Anforderungen aus dem IT-SiG) bis hin zu einer BSI-Zertifizierung vorzubereiten. Je nach Voraussetzung bzw. bereits getätigter und umgesetzter Maßnahmen stellt COMback grundlegende bzw. weiterführende Unterstützungsleistung für dieses Unterfangen zur Seite.

Bei allen über die IT hinausgehenden Sicherheitsbetrachtungen und Notfallplanungen berät COMback im Rahmen des betrieblichen Notfallmanagements auf Basis der kritischen Geschäftsprozesse und stellt Betrachtungen, Testszenarien und Lösungsansätze aus langjähriger Projekterfahrung zur Verfügung.