Plattformübergreifendes Management für PC-Clients, Server, mobile Geräte, Macs und virtuelle Umgebungen

COMback bietet mit der baramundi Management Suite eine überzeugende Lösung für plattformunabhängige Softwareverteilung

Die Anforderungen an IT-Abteilungen steigen: Eine zuverlässig funktionierende IT ist die Basis für praktisch jedes Unternehmen. Neben PCs, Notebooks, Servern und Macs müssen auch verschiedenste mobile Geräte verwaltet, mit den passenden Rechten ausgestattet und abgesichert werden. Immer schneller erscheinen neue Programmversionen und durch fehlende Updates leidet die Systemsicherheit. Immer mehr Mitarbeiter sind mobil oder im Homeoffice, greifen von außen auf das Unternehmensnetz zu und nehmen Daten auf ihren Geräten mit nach außen. Hinzu kommen selbstverständliche Routinejobs wie Inventur und Wartung, steigende gesetzliche Anforderungen und Reportingpflichten.

baramundi - automatisierte Update- und Softwareverteilung
baramundi Management Suite

Um diese Anforderungen effizient zu bewältigen, ist eine Lösung nötig, die all die verschiedenen Geräte managed und absichert - egal ob Smartphone oder Desktop-PC. Eine Lösung, die auch neue Plattformen und Formfaktoren integrieren kann und so das Arbeitsplatzmanagement auf eine zukunftssichere Basis stellt. Eine Lösung, die zeitraubende Routinearbeiten effektiv automatisiert, für reibungslose Abläufe sorgt und den IT-Administratoren Zeit verschafft. So wird es den hochqualifizierten IT-Mitarbeitern möglich, ihre Anwender im Unternehmen bestmöglich zu unterstützen und sich um strategische Projekte zu kümmern.


Client Management

baramundi - automatisierte Update- und Softwareverteilung
Automatisierte Update- und Softwareverteilung

Automatisiert agieren statt auf Probleme reagieren


Die Aufgaben der IT-Abteilung wachsen - die Personaldecke und das Budget halten damit nicht Schritt. Doch eine funktionierende lT ist für Unternehmen und Organisationen die Basis für den Erfolg. Daten und Anwendungen müssen reibungslos zur Verfügung stehen, Informationen vor unbefugten Zugriffen geschützt werden.

In großen, heterogenen Umgebungen verschlingen Routinearbeiten wie Softwareverteilung viel Zeit. Die immer kürzeren Innovationszyklen machen immer häufiger die Installation neuer Versionen erforderlich. Lizenzen müssen erhoben, Daten gesichert, Patches eingespielt werden. Immer mehr Mitarbeiter nutzen mobile Geräte und Business-Apps. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an Reporting, Kosteneffizienz und Sicherheit. Die baramundi Management Suite befreit IT-Administratoren von zeitraubenden Routinejobs. Die Softwarelösung automatisiert zuverlässig diese Aufgaben:

• Betriebssysteminstallation
• Softwarepaketierung und -verteilung
• lnventarisierung von Hardware, Software und Lizenzen
• Mobile-Device-Management
• Datensicherung und Backup
• Schwachstellen- und Patch-Management
• Gewährleistung von Endpoint-Security
• Management von virtuellen Umgebungen
• Hardware-Management

Der Zeitbedarf für diese Arbeiten geht um bis zu 85 Prozent zurück. Das bedeutet: Die hochqualifizierten IT-Spezialisten im Unternehmen können sich um ihre eigentlichen Aufgaben kümmern, den Anwendersupport verbessern, neue Anwendungen einführen oder Optimierungen vornehmen.


Endpoint - Security effizient gewährleisten

Endpoint Security

Sieben von zehn Unternehmen sehen Probleme in der Absicherung gegen Angriffe auf Mobilgeräte, zielgerichtete Angriffe sowie Überwachung und Spionage, wie die Security Bilanz Deutschland 2015 von techconsult und heise Security ergab. Im Internet kursieren Tools, mit denen Angriffe auch ohne weitreichende Computerkenntnisse möglich werden - eine Schwachstelle auf einem einzigen Rechner und eine bösartige Anzeige auf einer unbescholtenen Webseite genügen.

Auch die zunehmende Mobilität der Mitarbeiter birgt Risiken - Mobilgerate und Datenträger können verloren gehen, kopiert und gestohlen werden. Die baramundi Management Suite ist ein wichtiger Baustein einer
wirkungsvollen Sicherheitsstrategie. Sie erledigt effizient, was von Hand de facto unmöglich ist: Sie scannt Rechner und Mobilgeräte regelmäßig auf Schwachstellen. Egal ob fehlender Microsoft-Patch, veraltete Anwendung, unerwünschte Smartphone-App oder Jailbreak - die baramundi Management Suite deckt Sicherheitslücken auf und versetzt Sie in die Lage, unverzüglich für Abhilfe zu sorgen.

Sie verteilen automatisiert Updates und Patches, deinstallieren unerwünschte Anwendungen oder entziehen einem Smartphone den Zugang zum Firmennetz - im Extremfall können Sie das Gerät sogar aus der Ferne löschen. Daten und Benutzereinstellungen sichern Sie mit der baramundi Management Suite zentral und automatisiert. Den Start unerwünschter und unbekannter Anwendungen verhindern Sie zuverlässig. Zugriffsrechte auf mobile Datenträger wie USB-Sticks kontrollieren Sie effektiv.

Das Ergebnis: Sie setzen einheitliche Sicherheitsregeln auf allen Geräten durch. Effizient, zuverlässig und ohne den Anwender bei seiner Arbeit zu stören. Sie haben jederzeit die nötige Übersicht, ohne Datenschutzregeln zu verletzen und Ihre Kollegen zu überwachen.


Compliance Management

Compliance Management
Das Compliance-Dashboard

Schwachstellen und unsichere Einstellungen auf einzelnen Clients stellen ein offenes Einfallstor für Angriffe dar. Mit baramundi Compliance Management bannen Sie diese Gefahren. Währen es in größeren Umgebungen nicht möglich ist, jeden einzelnen Rechner manuell auf Sicherheitslücken zu prüfen, erledigt baramundi compliance Management diese wichtige Aufgabe automatisiert.

Alle Clients, alle bekannten Schwachstellen

baramundi Compllance Management greift auf die Schwachstellen-Datenbanken anerkannter  Organisationen und Sicherheitsfirmen zu. Damit stehen über 10.000 ständig aktualisierte Regeln zur Verfügung, die auf jedem Cllent Immer wieder geprüft werden.

Auf einem übersichtlichen Dashboard haben Sie alle Schwachstellen im Blick, die im Unternehmensnetzwerk gefunden wurden.  Per Drill-down navigieren Sie zu einzelnen Clients, den häufigsten oder den gefährlichsten Schwachstellen. Direkt aus der baramundi Management Suite schließen Sie die Lücken und verteilen Aktualisierungen sowie Patches effizient, automatisiert und zentral.

Laut einer techconsult-Befragung wünschen 79 Prozent der Anwender von Client-Management-Lösungen eine derartige Integration. Weniger als 15 Prozent der Befragten haben aber bisher eine automatisierte Lösung für das Schwachstellenmanagement.

Sicherheit gewinnen, Angreifern den Vorsprung nehmen

Das Schadpotential von Schwachstellen ist enorm. Im Internet kursieren Tools, mit deren Hilfe Angreifer auch ohne weitreichendes Fachwissen Schwachstellen ausnutzen können. Datenverlust, Industriespionage und Störungen der Arbeitsabläufe können die unliebsamen Folgen sein. Und während der Angreifer sich nur über einzelne Schwachstellen informieren muss. Ist der IT-Administrator gezwungen, alle Gerate seiner Umgebung auf alle bekannten Sicherheitslücken zu überprüfen. Im Wettrennen zwischen Admin und Angreifer nimmt baramundi Compliance Management den Cyberkrimenellen den Vorsprung.


Lizenzen verwalten

Lizenzen verwalten

Lizenzen automatisiert erheben, verwalten und optimieren

Zu überprüfen, welche Software installiert ist, wie intensiv sie genutzt wird und überflüssige Applikationen zu deinstallieren lässt sich sehr einfach automatisieren. baramundi Inventory ermittelt vollautomatisch, welche Programme wo installiert sind. Auf dieser Datenbasis gehen Sie weiter in die Tiefe, um festzustellen, welche Anwendungen wirklich genutzt werden. Dazu starten Sie baramundi AUT, um die tatsächliche Nutzung aller installierten Programme zu überwachen. Die strengen deutschen und europäischen Datenschutzregeln werden dabei ohne zusätzliche Konfiguration bereits eingehalten.

Sie gewinnen schnell den Überblick und wissen, auf welchen Rechnern Programme installiert sind, die gar nicht benutzt werden. Diese Anwendungen können Sie nun über baramundi Deploy automatisiert deinstallieren.
Sollten Sie feststellen, dass Benutzer nicht autorisierte Software installiert haben, können Sie diese ebenfalls über baramundi Deploy automatisiert entfernen. Jede neue Installation gesperrter Programme wird sofort wieder rückgängig gemacht.

Datenschutz gewährleisten

Beim Einsatz von Lizenzverwaltungs - Software müssen Sie immer auch den strengen deutschen und europäischen Datenschutz beachten. Eine herausfordernde Aufgabe, wenn man bedenkt, dass bereits ein normaler Windows-Rechner viele schutzwürdige Daten sammelt. Verstöße gegen Datenschutzvorschriften können aber zu strafrechtlichen Konsequenzen führen. Die Module der baramundi Management Suite erfüllen in der Standardkonfiguration bereits alle Anforderungen an den Datenschutz. Es werden keine personalisierten Daten erhoben und Überwachungszeiträume so definiert, dass keine Erhebung in Echtzeit erfolgt.


Unsere Leistungspakete können entsprechend den Kunden-Anforderungen angepasst und erweitert werden. Verschiedene Leistungspakete erhalten Sie auf Anfrage durch das Online-Formular.

zum Anfrage-Formular

Produktbroschüre Download